Vorstand

In der Generalversammlung am 24. September 2020 hat es einen Wechsel im Vorstand gegeben. Präsident Fritz Schuster hat sich entschlossen, das Präsidenten-Amt nach 30 Jahren weiterzugeben. Seine Nachfolgerin ist Sylvia Bruckner, welche ihn bereits in den letzten beiden Jahren unterstützt hat.

Fritz Schuster wurde in der Generalversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt und wird der Behindertenhilfe weiterhin tatkräftig zur Seite stehen.

Der Vorstand der Behindertenhilfe arbeitet ehrenamtlich und unentgeltlich für den Verein.

 

Er setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Präsidentin:  Sylvia Bruckner – Sparkassenangestellte

Vizepräsidenten:  Dr. Werner Schoderböck – Notar, Matthias Bauer – Pensionist

Kassier:  Dr. Rudolf Peter – Steuerberater

Kassierstv.:  Mag. Otto Reith – Steuerberater

Schriftführerin:   Gabriele Mayer – Freizeitpädagogin

Schriftführer-Stellvertreterin:   Maria Nittmann – Sparkassenangestellte

Elternvertreter:  Angela Prokesch – Pensionistin, Monika Glaninger – Hausfrau, Annemarie Sobotka – Pensionistin

Aufsichtsräte: Dr. Michael Hetfleisch – Notar, Waltraud Mayer – Pensionistin

Ehrenpräsident: Fritz Schuster – Pensionist

 

Standorte:

Stockerau – Verwaltung, Tagesstätte, Wohnhaus, Teilbetreutes Wohnen

Oberrohrbach – Verwaltung, Tagesstätte, Wohnhaus, Großküche

Langenzersdorf – Wohnhaus

 

Der Verein Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg gehört lt. Beschluß (vom 4. 10. 2016) des Bundesministeriums für Finanzen zum begünstigten Empfängerkreis, d.h. Spenden an die Behindertenhilfe sind steuerabzugsberechtigt!